Betriebsspionage / Industriespionage

Spionage, auch Betriebsspionage / Industriespionage ist die Beschaffung von Informationen mit nachrichtendienstlichen (geheimen) Mitteln. In der Fachwelt und auch der Rechtsprechung wird unterschieden zwischen:
 
  • Wirtschaftsspionage, die durchgeführt wird durch einen fremden, staatlichen Nachrichtendienst
  • Industriespionage, Betriebsspionage (auch Konkurrenzspionage), welche durchgeführt wird durch ein Konkurrenzunternehmen bzw. durch beauftragte auf die Informationsgewinnung spezialisierte Unternehmen.

Gerade mittelständische Unternehmen mit einem hohen Anteil forschungsintensiver Tätigkeit werden immer häufiger Angriffsziel und Opfer der Ausspähung. Angriffziel sind dabei nicht immer nur Hochtechnologie oder andere Produkte langwieriger Forschung, sondern auch Vertriebswege, internes Management oder allgemeine, dem Unternehmensmanagement zugehörige Prozesse.